Projekte des Monats 2017 und 2016

2017 Projekt des Monats Juni andreas brohm
Andreas Brohm (38, parteilos), Bürgermeister der Einheitsgemeinde Tangerhütte, Vorsitzender der Lokalen Leader-Aktionsgruppe „Uchte-Elbe-Tanger”, stellvertretender Sprecher des Leader-Netzwerkes Sachsen-Anhalt

„Heimat ist, wo mehr junge Menschen bleiben und wohin andere wieder zurückkehren. Je mehr sich hier zu Hause fühlen, desto stärker wird unsere Heimat. Denn es sind die Menschen, die Tangerhütte und die Region ins Gespräch bringen. Das hat auch stadt- und regionalwirtschaftliche Effekte bis hin zum Länderfinanzausgleich.”

...

Weiterlesen ...

2017 Gartenfreunde Merseburg Titelfoto
Alles für junge Gärtner: grünes Klassenzimmer, kreative Matsch-Ecke, Experimentierzelt, Sinnesbeet, Phantasiehügel und Erfahrungsfeld

Wo aufgrund des demografischen Wandels brachgefallene Kleingärten mancherorts Sprachlosigkeit und Starre auslösen oder zum Politikum werden, packen engagierte Kreative an und handeln. Der Kreisverband der Gartenfreunde Merseburg e. V. erzählt mit dem NATUR-KINDER-ERLEBNIS-GARTEN eine Erfolgsgeschichte. „Für unsere Kleingärten spielen Kinder eine immer größere Rolle”, so Lutz Georgi, stellv. Kreisverbandsvorsitzender.

...

Weiterlesen ...

2017 Projekt April SLK Bauer MarkusLandrat Markus Bauer, Salzlandkreis
„Die Ausländerbehörde ist Tür, Tor und Aushängeschild für den Salzlandkreis. Potentielle Investoren und internationale Studenten gehen zuerst durch diese Pforte. Die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trägt dazu bei, den Standort Salzlandkreis international als Wirtschafts- und Wohnstandort erfolgreich zu etablieren.”...

Weiterlesen ...

2017 Projekt Maerz LK Börde Projektteam
Die UN-Behindertenrechtskonvention vom 13.03.2006 trat am 26.03.2009 in Deutschland Kraft. Langfristig soll ein Teilhaben aller Menschen an allen gesellschaftlichen Prozessen ermöglicht werden. Dafür gibt es Landesprogramme. Konkret wird die Teilhabe von Behinderten vor Ort, Inklusion findet lokal statt. Der Landkreis Börde geht dabei voran und setzt in Sachsen-Anhalt Impulse für Gleichberechtigung und Chancengleichheit. Teilhabemanager helfen Menschen mit Behinderung und stärken das inklusive Bewusstsein in der Gesellschaft....

Weiterlesen ...

2017 Eingang
Das Beratungszentrum des PiA e. V. „Leben und Wohnen ohne Barrieren” bietet in der Leiterstraße 4 in Magdeburg eine Musterausstellung zu Einrichtungen und Ausstattungen, Umbau- und Anpassungsmöglichkeiten sowie technischen Hilfsmitteln für die häusliche Pflege und Alltagskommunikation beim Wohnen zur Miete oder im Eigentum....

Weiterlesen ...

2017 Umbau Demografisches Bauen
Ein sechsgeschossiger Plattenbau der Wohnungsbaugesellschaft mbH Gardelegen wird als Modellprojekt für demografisches Bauen komplett saniert und umgebaut. Aus 72 Wohneinheiten werden 57, das Gebäude erhält Aufzüge, neue Balkone und Fenster sowie eine neue Fassade. Es wird modernen Standards entsprechen und altengerecht sein....

Weiterlesen ...

2016 Hagenhof 4

Der Neubau einer barrierefreien Seniorenwohnanlage mit 20 Wohnungen und 11 Appartements für eine ambulant betreute Wohngemeinschaft ergänzt die bisherigen Einrichtungen zu einem Campus in bester zentraler Stadtlage, mit viel Platz und Anschluss zur guten Nachbarschaft.

...

Weiterlesen ...

2016 Fussball DSCI0334 HauptfotoDer Verein SV Turbine Krottorf e. V. 1921 initiierte gemeinsam mit freiwilligen Helferinnen und Helfern aus Oschersleben ein Sportprojekt für asylsuchende Männer. Gemeinsam demonstrierte man Willkommenskultur und sicherte mit dem Fußballverein einen Identifikationsanker des Dorfes.

...

Weiterlesen ...

2016 CJD Christophorusschule Weissenfels DSCI6422 300Die CJD Christophorusschule Weißenfels, staatlich anerkannte Förderschule mit Ausgleichsklassen, berücksichtigt in ihrem Bildungs- und Erziehungsprozess die Bedürfnisse der SchülerInnen mit wesentlich abweichenden Verhaltens- oder sozial- emotionalen Reaktionen....

Weiterlesen ...

2016 MINT Hauptfoto Forschungsseminar Robotik kleinProjektbeschreibung
Naturwissenschaften, Mathematik und Technik sind langweilig und nur etwas für Jungs? Diese Vorstellung ist nicht nur bei Schülerinnen weit verbreitet. Das landesweite Projekt „Select MINT“ unterstützt junge Frauen dieses Vorurteil zu widerlegen, in dem es Gymnasiastinnen ab der 11. Klasse für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistert....

Weiterlesen ...

 MG 4054 TProjektbeschreibung:
Halle (Saale) geht im Wettbewerb „Zukunftsstadt” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) als einzige Stadt Sachsen-Anhalts in die zweite Runde. Das Quartiersmanagement Halle-Neustadt ist dabei wichtiger Partner für halle.neu.stadt 2050 – vernetzt – integriert – transformiert....

Weiterlesen ...

Eisleben (3)

Projektbeschreibung: Dehnungsfugen gleichen beim Bauen das Ausdehnen und Schrumpfen von Bauteilen und Materialien aus. Beim gleichnamigen Bundesmodellprojekt geschieht dies mit realen oder vermeintlichen Rissen in der Gesellschaft: solchen zwischen Alt und Jung, Kultur und Kommerz, Einheimischen und MigrantInnen, Stadt und Land – flexibel, elastisch, stabilisierend.

...

Weiterlesen ...

fluchtlinge katharina unterricht 1

Projektbeschreibung:
Das Kloster St. Marien zu Helfta bei Eisleben (Bistum Magdeburg) beherbergt seit November 2015 insgesamt 48 Flüchtlinge - Nonnen geben Deutschkurse. Es wird konzentriert gelernt, gespielt und gemeinsam gefeiert.

...

Weiterlesen ...

Weisheit unterstutzt Politik emeritio im Gesprach mit OB Trumper 1600px

Projektbeschreibung:
emeritio ist ein unabhängiges Kollegium von Professoren/innen, die das 60. Lebensjahr überschritten haben.

...

Weiterlesen ...

GenBa 1

Projektbeschreibung
Die deutsche Gesellschaft und somit auch die Arbeitswelt unterliegen einem tiefgreifenden Wandel....

Weiterlesen ...

Kuper Rathaus ua
Projektbeschreibung:
In Zusammenarbeit mit dem Sanierungsträger, der DSK GmbH in Weimar, der bereits seit Anfang der 1990er Jahre für die Stadt arbeitet, wurde ein Konzept entwickelt, um sanierungsbedürftige Gebäude und Brachen innerhalb der Altstadt an Privatinvestoren und Selbstnutzer zu veräußern. Die Stadt wählte 15 Objekte in ihrem Eigentum aus, für die sie die Verkaufsoffensive "Dieses Haus will leben" startete. Mittels Erstellung einer Vorplanung für die Gebäude und Aufbereitung ansprechender Exposés wurden potenziellen Käufern Nutzungsmöglichkeiten aufgezeigt.
...

Weiterlesen ...

Logo SiSA
Projektbeschreibung
SiSA (Sprachmittlung in Sachsen-Anhalt) will Migrant*innen in Sachsen-Anhalt helfen, sich zu verständigen. Es werden telefonische Sprachmittlung angeboten und für Veranstaltungen und Begleitungen Sprachmittler*innen organisiert.
...

Weiterlesen ...

Workshop

Projektbeschreibung

Das Projekt "anKommen-willKommen: Menschen gewinnen - Migration ermöglichen - demografischen Wandel in Sachsen-Anhalt gestalten: Kommunaler Dialog und Zuwanderung internationaler Fachkräfte als Lösungsweg" macht beispielhaft anhand der Stadt Hettstedt deutlich, welche Chancen mit Einwanderung verbundenen sind, um mögliche Unterstützungsleistungen zur kollektiven Bewältigung damit verbundener Herausforderungen zu identifizieren.

...

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Suche

Projekt des Monats

nach oben