2017 Gartenfreunde Merseburg Titelfoto
Alles für junge Gärtner: grünes Klassenzimmer, kreative Matsch-Ecke, Experimentierzelt, Sinnesbeet, Phantasiehügel und Erfahrungsfeld

Wo aufgrund des demografischen Wandels brachgefallene Kleingärten mancherorts Sprachlosigkeit und Starre auslösen oder zum Politikum werden, packen engagierte Kreative an und handeln. Der Kreisverband der Gartenfreunde Merseburg e. V. erzählt mit dem NATUR-KINDER-ERLEBNIS-GARTEN eine Erfolgsgeschichte. „Für unsere Kleingärten spielen Kinder eine immer größere Rolle”, so Lutz Georgi, stellv. Kreisverbandsvorsitzender.



Projektbeschreibung
2017 Gartenfreunde Merseburg 4
Im Kleingarten groß rauskommen! Jung und Alt schufen in Merseburg ein Pilotprojekt in grüner Gemeinschaft
Der demografische Wandel macht um Kleingärten keinen großen Bogen. Der Kreisverband der Gartenfreunde Merseburg e. V. blickt jedoch optimistisch in die Zukunft. Er hat Kinder motiviert, mobilisiert und ihnen im wahrsten Sinne des Wortes mehr Raum eingeräumt. Neu ist das in Merseburg nicht. Seit Jahren gibt es Kinder- und Jugendcamps für 6- bis 12-Jährige in den Kleingartenanlagen, Spiele und Exkursionen durch die Gärten. Der NATUR-KINDER-ERLEBNIS-GARTEN setzte noch einen drauf. Er bedient den Bewegungsdrang, die Neugier und die Lust der Kinder, sich Räume und Themen zu erobern. Er lässt individuelle Interpretationen der Mädchen und Jungen zu: von der Aussaat bis zur Ernte, vom Toben bis zum Rückzug in Geborgenheit. Man probiert sich aus, schließt Freundschaften, arbeitet mit Naturmaterialien. Hunderte Kinder besuchen jährlich diesen Garten.

Inhalte und Partner   
Gemeinsam mit der Works gGmbH als Bildungsträger in der Region, dem Eigenbetrieb für Arbeit – Jobcenter Saalekreis und der Stadt Merseburg, wurde das Projekt gestartet. Viele Firmen unterstützten, viele Freiwillige halfen im Ehrenamt. So wurde eine seit Jahren ungenutzte, dann verlassene Kleingartenparzelle in eine grüne Oase für Kinder verwandelt. Es entstanden u. a. ein „Grünes Klassenzimmer“, ein Sinnesbeet zum Riechen, Schmecken und Fühlen, ein Experimentierzelt für die Anzucht von Pflanzen und ein Phantasieerdhügel zum Klettern, Toben und Orientieren. Sportwettkämpfe, wie Tischtennis, Kegeln und Darts, werden ausgetragen. Die Sieger erhalten Preise. Altbekannte Spiele, wie Sackhüpfen und Eierlaufen, begeistern die Kinder aufs Neue. Ein ausgefüllter Tag an frischer Luft macht Appetit. Für Abhilfe sorgt ein reichlich gedeckter Tisch mit Gegrilltem und Salat, von den Kindern selbst zubereitet. Kinder aus sozial schwachen Familien, die kaum Möglichkeiten haben, groß in den Urlaub zu fahren, sind im Kleingarten besonders willkommen. Die über siebenjährige Erfolgsgeschichte wurde immer mehr bekannt. Nachbarvereine und Gäste aus anderen Bundesländern, wie aus Merseburgs Partnerstadt Bottrop in Nordrhein-Westfalen studieren „das Rezept” vor Ort.

Projektzeitraum: seit Frühjahr 2009
Der NATUR-KINDER-ERLEBNIS-GARTEN in der Gartenanlage „Solidarität” e. V., Am Airpark in 06217 Merseburg, ist in der Saison auch für Schulen und Kitas, für Projekt- und Wandertage, zur Ergänzung des Schulunterrichts und für Veranstaltungen geöffnet.

Ansprechpartner
Kreisverband der Gartenfreunde Merseburg e.V.
2017 Logo Gartenfreunde Merseburg
Vorsitzender Michael Hartlieb, stellv. Vorsitzender Lutz Georgi
Goethestrasse 23
06217 Merseburg
Tel.:  03461/ 21 34 69
Fax.: 03461/ 82 38 19

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.gartenfreunde-merseburg.de








Suche

Projekt des Monats

nach oben