Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)

Projektbeschreibung

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist als ein dauerhaftes demografisches Projekt fester Bestandteil der Unternehmenskultur und -strategie der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB). In der aktuellen IB-Strategie „Zukunft mit gestalten – für Sachsen-Anhalt“ ist diese Grundposition als inhaltlicher Schwerpunkt verankert.

Die IB stärkt und fördert die Veränderungsbereitschaft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etwa durch breite Mitwirkung in Projekten und ein angemessenes, bedarfsorientiertes Weiterbildungsangebot.
Gezielte Personalentwicklung, die persönliche und fachliche Aspekte beinhaltet, erweitert die Einsatzmöglichkeiten und eröffnet Perspektiven.
Flexible Arbeitszeiten ermöglichen individuelle Arbeitszeitmodelle. Junge Eltern, aber auch Beschäftigte, die sich um die eigenen Eltern kümmern, kommt dies zu Gute. Sie können ihre Arbeitszeiten an die aktuelle Lebenssituation anpassen.
Homeoffice-Arbeitsplätze motivieren die Beschäftigten.
Mütter wie Väter nehmen gleichberechtigt Elternzeit in Anspruch und können nach Beendigung wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.
Im Krankheitsfall erfolgt eine eng abgestimmte Wiedereingliederung.
Es gibt regelmäßige Beratungsangebote im Rahmen der Gesundheitsbetreuung und zur Sozialberatung.
Die aktive Einbindung in Gesundheitsprojekte mündet in dauerhafte sportliche wie gesundheitliche Aktivitäten.

Gemeinde/Landkreis/Region

Magdeburg

Projektzeitraum

laufend

Kontakt

Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)
Domplatz 12, 39104 Magdeburg
Telefon: 0391/ 589 1745
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ib-sachsen-anhalt.de

Suche

Projekt des Monats

nach oben