Familienbüro

Projektbeschreibung

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat derzeit 19.413 Studierenden und 4.035 Beschäftigte und strebt mit dem Zertifikat „audit familiengerechte hochschule“ an, eine tragfähige Balance zwischen den Interessen der Universität und den familiären Interessen ihrer Beschäftigten und Studierenden zu erreichen.

Zu den familiengerechten Angeboten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gehören:
•    das Familienbüro als zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle berät Studierende bzw. Beschäftigte mit Kind(ern) und mit zu pflegenden Angehörigen
•    Familienbeauftragte an allen Fakultäten
•    Information über Internetseiten, Broschüren, z.B. „Studieren mit Kind“, sowie durch Veranstaltungen zum Thema Mutterschutz, flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte (alternierende Teleheimarbeit), zur Rückkehr nach familienbedingten Auszeiten und zur Kinderbetreuung
•    Unterstützung beim Studieren mit Kind(ern) im In- und Ausland sowie beim Auffinden geeigneter Kontaktpersonen
•    Förderung der Interessenvertretung von Studierenden mit Kind(ern), z.B.  durch die „Uniknirpse“ als Kommunikationsplattform und Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „AK Studieren mit Kind“
•    Sommer- und Herbstferienbetreuung
•    Schaffung einer kindgerechten Infrastruktur durch Wickelräume, Eltern-Kind-Zimmer und Spielecken
•    Kurzzeitbetreuung von Kindern auf dem Weinberg Campus von mittags bis zum Vorabend
•    Zusammenarbeit in universitären und außeruniversitären Netzwerken, z.B. mit dem Studentenwerk Halle, mit dem Dual-Career-Netzwerk Mitteldeutschland
•    Eltern-Kind-Sportkurse am Universitätssportzentrum
•    Kinderkino in der Vorweihnachtszeit im Unikino

Angabe weiterer links zu Ihrem Unternehmen:   
http://www.uni-halle.de/familiengerecht

Gemeinde/Landkreis/Region

Sachsen-Anhalt, Halle/Wittenberg

Projektzeitraum

laufend

Kontakt

Andrea Ritschel
Leiterin des Familienbüros der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Barfüßerstraße 17, 06108 Halle (Saale)
Telefon:  0345.55-21357 oder  0345.55-21359
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Bildquelle: Norbert Kaltwaßer

Suche

Projekt des Monats

nach oben