1

Projektbeschreibung

Seit 2010 sind wir mit dem Projekt „Run for Help“ an verschiedenen Schulen im Bördekreis unterwegs.
zu Mit dem Projekt wurde eine pädagogisch sinnvolle Initiative zu Gunsten MS-Betroffener ins Leben gerufen.
Gerne kommen MS-Betroffene in die Schule und berichten vom Leben mit der Krankheit und über das Thema Behinderung.
Die MS ist eine sehr "junge" Krankheit, die oft im Alter zwischen 30 und 40 Jahren - also im Alter der Eltern von Schülern - diagnostiziert wird.
Schüler, Lehrer und Eltern werden über das Krankheitsbild, besonders aber über das Leben mit Multipler Sklerose, informiert und können so ein Feingefühl für die Situation entwickeln.
Das Projekt besteht aus einer Gesprächsrunde mit Betroffenen, im 2. Teil können die Schüler anhand einer Fühlstraße einige Symptome nacherleben.
Am Ende des Projekts steht der Lauf.
Jeder Teilnehmer sollte sich einen Sponsor suchen (im häuslichen Umfeld oder Gewerbe), pro Runde wird ein kleiner Geldbetrag oder ein pauschaler Betrag in die Laufkarte eingetragen.
Die sportlichen Teilnehmer werden mit einer Urkunde ausgezeichnet.


Gemeinde/Landkreis/Region

Stadt Haldensleben

Projektzeitraum

seit 2010

Kontakt

Daniela Lehmann
Tel.: 039202-51254
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
web: www.shg-haldensleben.jimdo.de

Suche

Projekt des Monats

nach oben